Spotguide Sommer: Cannobio am Lago Maggiore


Interesse an einem Werbeplatz auf unhooked.ch? Infos unter info@unhooked.ch

Wichtige Links für diesen Spot

Lokale Wind- und
Wettervorhersage
von Windfinder
Lokale Wind- und
Wettervorhersage
von SF Meteo
Wetterprognose
Schweiz von
SF Meteo
Windprognose
Schweiz von
Windfinder
Meteoblue
Wetterkarten
für die Schweiz

Lokale Infos und Foren


www.tomaso.com

! Regeln, Verbote, Auflagen, Restriktionen für Kiter !
– Badestrand nicht als Aufbaplatz benützen
– Rücksicht auf Badegäste nehmen
– Hafen Ein- und Ausfahrt meiden



Hier unten sollte ein Meteoblue-Diagramm angezeigt werden. Falls nicht, bitte HIER klicken!
Meteogramm powered by meteoblue.com


Anfahrt
Von der Schweizer Grenze her kommend fährt man Richtung Cannobio der Haupstrasse entlang. Sobald man die Brücke über den Fluss überquert hat, achtet man am besten auf das Restaurant „La Riva“ mit seinem markanten roten Schild beim Eingang. Wenn man das Restaurant sieht kann man ca. 100m weiter auf der Hauptstrasse fahren und dann links Richtung Marina abbiegen. Dort die Strasse runterfahren und man kommt zum Kreisel und sieht sogleich die Parkplätze.

Übersichtskarte anklicken für Grossansicht

Spot
Cannobio ist ein mittelgrosser Spot mit Windsurfcenter und coolem Restaurant direkt am Spot. Im Sommer kann es am Strand sehr viele Badegäste haben, darum bitte immer Rücksicht auf Badegäste am Strand und der Schwimmzone nehmen.
Für einen reibungslosen Kite- und Windsurfbetrieb verlässt man am besten gleich von Anfang an den Startbereich und schaut, dass man immer ca. 150m Abstand zum Ufer einhält. So hat man keine Probleme mit anderen Surfern, Badegästen oder Bootsfahrer vom Hafen.
Windsurfern ist bei guter Thermik einen Trip auf die andere Seeseite zu empfehlen. Dort drüben wirkt die Düse noch stärker! Wäre natürlich auch den Kitern zu empfehlen – nur aufgepasst, dass ihr bei schwächelndem Wind zurückkommt 😉
Achtet auf dem Lago Maggiore auf die Kursschiffe – die sind doch schön zügig unterwegs und nehmen keine Rücksicht auf Kiter und Windsurfer!

Windverhältnisse
Am Lago Maggiore & Luganersee gibt es zwei fahrbare Windsysteme.
Der sehr ruppige und starke (bis 7Bft) Nordföhn ist nur guten Windsurfern zu empfehlen.
Wie der Comersee profitieren auch diese Seen von der Südwindthermik „Breva“. Nur leider nicht so stark wie der Comer. Die Thermik alleine bringt gerade mal 3-4Bft und reicht nicht immer für eine Session. Erst richtig gut wirds, wenn die Thermik durch eine Südwindströmung unterstützt wird, aber auch dann kann man nicht 6Bft erwarten.

…zurück zum Spotguide…